Dauerveranstaltungen

 

JAHR DER VIELFALT. Im Zuge des „Jahr der Vielfalt“ gibt es unzählige, vielfältige und bunte Veranstaltungen in ganz OÖ.

 

 

FÜHRUNG: Kostenlose Führungen für AsylwerberInnen gibt’s im Ars Electronica Center.
Jeweils auf Anfrage – Anmeldung erforderlich.
Die Führungen sind in arabischer Sprache, sowie in Farsi möglich.

 

 

KURSE VON ASYLSUCHENDEN, MIGRANTiNNEN und ASYLBERECHTIGTEN: Bei KAMA in Linz gibt’s ein buntes Kursprogramm rund um die Themen „Kochen & Essen“, „Musik & Tanz“, „Sprachen lernen“, „Kreatives Gestalten“ und „Sport“. Hier geht’s zum umfangreichen Veranstaltungskalender.

 

 

LERNGRUPPEN DEUTSCH: Das Integrationszentrum OÖ bietet verschiedene Lerngruppen für Deutsch an. Bitte informieren Sie sich vorab über freie Plätze!
Aktuelle Termine:
Alpha + A1: Lesen und Schreiben, Fr 11:30 – 12:30 Uhr A1 + A2: Grammatik, Lesen, Hören, Fr 10:00 – 11:30 Uhr A2: Konversation, Mi 10:00 – 11:30 Uhr
B1: Grammatik und Schreiben, Mo 14:00 – 16:00

 

 

OBERÖSTERREICH ENTDECKEN: ist ein Kulturvermittlungsprojekt für AsylwerberInnen des oberösterreichischen Landesmuseums, in Kooperation und Zusammenarbeit mit allen Hilfsorganisationen in Oberösterreich.
Anmeldung erforderlich:
Tel.: 0732/7720523 46 oder 47; Mail: schloss@landesmuseum.at
Geboten wird ein 2-stündiges Programm, inkl. Kreativteil – in deutscher Sprache (bei Bedarf auch mit DolmetscherInnen aus den jeweiligen Gruppen)!

 

   

AUSSTELLUNG: Kunst und Kultur verbindet, dachten sich zwei Künstler – einer aus Schärding, Tom Reischauer und einer aus Syrien, Ihab Al Rafaie.
Bis August 2017 ist im Familen- und Sozialzentrum in Schärding die gemeinsame Ausstellung der beiden „KUNST:dialog“ zu sehen.
Jeweils Di & Mi von 8-12 Uhr und Do von 8-12 und 13-16 Uhr. Nähere Infos gibt’s HIER und HIER