Filmabende

Es gibt viele Filme, die sich mit den Themen Heimat, Flucht, Ankommen in der Fremde und Integration auseinandersetzen. Diese Filme sind ein gutes Mittel, um in der Gesellschaft Bewusstsein für diese Themen und für VIELFALT zu schaffen. Zudem eigenen sich Filme hervorragend, um über die gezeigten Themen ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns, dass wir allen interessierten Initiativen, Vereinen, Gemeinden und Organisationen im Jahr der Vielfalt (bis 20. Juni 2018) einen kostenlosen Filmverleih anbieten können – hier finden sich laufend alle Termine, Informationen und Rückblicke zu den Filmabenden.

Bis 11. Februar 2018 können auch Sie sich für eine Filmvorführung anmelden: HIER KLICKEN


Film? Wo? Wann? Infos? Rückblick
folgt! folgt! folgt! folgt! folgt!

 

Vergangene Filmabende:

Insgesamt gibt es im „Jahr der Vielfalt“ mehr als 30 Filmabende – hier ein paar Eindrücke der unterschiedlichen Vereinen und Initiativen:

KuKuRoots Open Air Sommerkino in Gramastetten mit „300 Worte Deutsch“: RÜCKBLICK

Filmabend im Pfarrheim Leopoldschlag mit „Dreiviertelmond“: RÜCKBLICK

Filmabend bei PANGEA. Werkstatt der Kulturen der Welt mit „Almanya“: RÜCKBLICK

Filmabend mit Servus Steyregg und „300 Worte Deutsch“: RÜCKBLICK

Filmabend im Pfarrheim Spital am Pyhrn mit „Macondo“: RÜCKBLICK

Filmabend in Grünbach mit „Dreiviertelmond“: RÜCKBLICK

Filmnachmittag der Flüchtlingshilfe Ottnang-Manning mit „Schweizer Helden“: RÜCKBLICK

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+