Freiwillige gesucht!


Wer? Was? Wo? Kontakt?
Flüchtlinge Willkommen Österreich findet geflüchteten Personen ein neues Zuhause in Privatunterkünften, also in WGs oder bei Familien, die ein freies Zimmer zur Verfügung stellen. Flüchtlinge Willkommen Österreich sucht freiwillige Wohnraum-Buddies: „Wir unterstützen geflüchtete Menschen bei der Wohnraumsuche und bieten Workshops an, bei denen wir ihnen WG-Plattformen zeigen, Bewerbungstexte schreiben und WGs kontaktieren. Unsere Workshops finden derzeit in Innsbruck, Graz und Wien statt – und wir möchten sie mit deiner Hilfe auch in Linz anbieten! Hast du Lust? :-)“ Linz & Umgebung Mail
Treffpunkt Deutsch – Ein Service des Österreichischen Integrationsfonds für Freiwillige, die Deutsch-Lerngruppen auf unterschiedlichen Niveaustufen leiten möchten. Bei Treffpunkt Deutsch geben engagierte Freiwillige Flüchtlinge und ZuwanderInnen die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen und schreiben zu üben. Es handelt sich dabei um ein begleitendes Zusatzformat zu regulären Deutschkursen bzw. um eine Vorbereitung auf einen regulären Kurs. Das Projekt richtet sich vorwiegend an aktive oder pensionierte LehrerInnen, Personen mit Trainings- und Unterrichtserfahrung und Studierende einschlägiger Studienrichtungen. OÖweit Aktuelle Infoabende & Mail
SOS Menschenrechte – ein Verein, der sich seit 1993 für die Wahrung der Menschenrechte einsetzt. SOS Menschenrechte sucht Amigos und Amigas – Menschen, die sich gerne freiwillig engagieren und Zeit mit geflüchteten Menschen verbringen möchten. Spazieren gehen, gemeinsam Sport machen und/oder miteinander Deutsch lernen sind nru ein paar Möglichkeiten, die sich als Aktivitäten anbieten. Linz Mail
Regau.Hilft – Eine Initiative die seit November 2015 AsylwerberInnen unterstützt. Regau.Hilft sucht freiwillige HelferInnen für das monatliche Frauencafe, sowie fallweise für Freizeitaktivitäten mit Kindern. Regau, Bezirk Vöcklabruck Mail
Verein Begegnung arcobaleno Für Kinder- und Hausübungsbetreuung werden freiwillige UnterstützerInnen gesucht.
Kinderbetreuung: 9.10.-10.12.2017 – Mo-Do 9-12 &  13-16 Uhr: Während die Mütter im Unterricht sind, bietet der Verein Begegnung arcobaleno eine Kinderbetreuung an.
Hausübungsbetreuung: Schuljahr 2017/2018 – Di Nachmittag 15-16 Uhr: Volksschüler und Hauptschüler kommen nach der Schule, um ihre Hausaufgaben zu machen. Voraussetzung: sehr gute deutsche Sprachkenntnisse.
Linz, Verein Begegnung arcobaleno, Friedhofstraße 6, 4020 Linz Mail
Das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum – kurz ULF – die Drehscheibe für freiwilliges Engagment in OÖ. Für das ULF-Sprachcafé werden Freiwillige mit deutscher Muttersprache gesucht. Ab Ende September 2017 finden jeweils am Mittwoch, von 17-19 Uhr neue Termine statt. Auch die Teilhahme an einzelnen Terminen ist möglich! Durch den Austausch mit ÖsterreicherInnen können Deutsch-Lernende ihre Sprachkenntnisse erweitern. Linz, ULF-Seminarraum, Martin-Luther-Platz 3, nähe Mozartkreuzung Mail
Der Verein ibuk ist ein in Linz tätiger Verein zur Förderung interkultureller Begegnungen. Eines der Hauptprojekte ist das „Lesetandem“. LesementorInnen gesucht! MentorInnen stellen ehrenamtlich Zeit zur Verfügung, lesen gerne, arbeiten gerne mit Kindern, haben Spaß am Umgang mit Sprache, etc. Linz Mail
Nai. Verein zur Unterstützung syrischer Kinder durch Musik. Der Verein wude im April 2012 gegründet. Ihn trägt die Vision, Flüchtlingskindern zu helfen, Kriegstraumata mithilfe von Musik zu überwinden. Die Aktivitäten des Vereins erweitern sich und deshalb braucht man dringend Unterstützung. Wer Zeit und Lust hat, aktiv im Verein mit zu arbeiten, meldet sich! Oberösterreich Mail
Mit FamilienTreffen – Starthilfe für Flüchtlingsfamilien hat das Rote Kreuz ein Projekt gestartet, das Flüchtlingsfamilien und freiwillige IntegrationsBuddies zusammen bringt. IntegrationsBuddies, die Flüchtlingsfamilien beim Bewältigen von Alltagshürden, beim Deutsch lernen und mit Freizeitaktivitäten unterstützen. Oberösterreich Mail

 

 

Letzte Aktualisierung: 20.11.2017

Gerne nehmen wir Ihre Freiwilligengesuche im Bereich „geflüchtete Menschen“ unter zusammenhelfen@ooe.gv.at oder via Kontaktformular auf unswerer Website an.

Für Fragen zu den Gesuchen, wenden Sie sich bitte direkt an die angegebene Kontaktperson/-adresse.

„ZusammenHelfen in Oberösterreich – Gemeinsam für geflüchtete Menschen“ übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der wiedergegebenen Informationen. Dies gilt ebenso für alle Websites, auf die mittels Hyperlinks verwiesen wird.