Freiwillige gesucht!


Wer? Was? Wo? Kontakt?
Allfred (Alltags- und Freizeitdienstleistungen) ist eine Serviceplattform des Diakoniewerks zur Weitergabe von niederschwelligen Dienstleistungsanfragen unterstützungsbedürftiger Personen an Arbeitssuchende. Ziel ist es, die Lebensqualität von unterstützungsbedürftigen, v.a. ältere Person, aufrecht zu erhalten und Arbeitssuchenden eine flexible Nebenverdienstmöglichkeit zu bieten. Allfred sucht Personen, die gerne einem flexiblen Nebenverdienst nachgehen möchten und gleichzeitig etwas Sinnvolles tun wollen. Dabei soll vor allem unkomplizierte Unterstützung bei alltäglichen Tätigkeiten geleistet werden und die Möglichkeit gegeben werden, die Freizeit wieder aktiver zu gestalten. Alle Informationen unter www.allfred.at Linz und Umgebung Diakoniewerk OÖ, Allfred Koordination Linz, 0664/88630736, office@allfred.atwww.allfred.at
Wohnungslosenhilfe Mosaik sucht Einzugsbegleitungen für die Unterstützung beim Wohnungseinzug und der Existenzsicherung! Anforderungsprofil für ehrenamtliche Begleiter/innen: • Soziale Sensibilität für die Zielgruppe • Interesse an den Themen Wohnen und Finanzen • notwendige Grundkenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Haushaltsfinanzen • Bereitschaft zur Ausbildung (5×3 Stunden) und Fortbildung (1×3 Stunden im Jahr) • Mindestalter: 25 Jahre – Alle Infos HIER Bezirk Vöcklabruck Wohnungslosenhilfe Vöcklabruck, 07672/75145, mosaik@sozialzentrum.org
migrare – Zentrum für MigrantInnen OÖ sucht TandempartnerInnen für das Tandem-Projekt networking.komm! Migrantinnen unterstützen Migrantinnen! Während des gesamten Tandemprozesses wird man durch migrare begleitet, es gibt individuelle Aktivitäten der Tandempaare, regelmäßige Gruppentreffen, Workshopangebote zu inklusionsrelevanten Themen, Info-Mails mit nützlichen Tipps und Informationen und eine migrare-Frauenfest. Linz Vera Lujic-Kresnik, 0732/66736319, Mail
migrare – Zentrum für MigrantInnen OÖ sucht TandempartnerInnen für das Tandem-Projekt sprechen.komm! Frauen mit und ohne Migrationshintergrund schließen sich zu Paaren zusammen, um die Welt aus einem neuen Blickwinkel heraus zu betrachten. Bei den regelmäßigen Treffen lernen sich die Tandempartnerinnen besser kennen, haben die Chance die Perspektive zu wechseln und viel voneinander zu erfahren.
Während des gesamten Tandemprozesses wird man durch migrare begleitet, es gibt regelmäßige Gruppentreffen, Workshopangebote zu inklusionsrelevanten Themen, Info-Mails mit nützlichen Tipps und Informationen und eine migrare-Frauenfest.
Linz Sabine Schandl, 0676/846954826, Mail
Die Volkshilfe möchte mit den Projekten Du und Du Flüchtlinge mit engagierten Menschen (mit und ohne Migrationshintergrund) zusammen bringen. Es gibt zwei Projekte: Du und Du – Patenschaft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und Du und Du Plus – Begleitung von AsylwerberInnen (Erwachsene Frauen, Männer und Flüchtlingsfamilien) Ziel ist die Beleitung bei der Integration in Österreich und der Aufbau einer längerfristigen Beziehung, u.a. durch: @ Hilfestellung beim Erlernen und Trainieren der deutschen Sprache @ Freizeit mineinander verbringen @ Unterstützung und Begleitung im Alltag @ Unterstützung bei Behördenwegen @ Orientierungshilfe @ kennen lernen der österreichischen Kultur @ Unterstützung beim Aufbau eines sozialen Netzwerkes. Linz, Steyr, Gallspach Rosa Rumetshofer-Karlinger, 0676/87347085, Mail
Wohnen im Dialog Schwertberg ist Ansprechpartner in allen Angelegenheiten rund ums Wohnen und hat das Ziel, das nachbarschaftliche Zusammenleben der BewohnerInnen im sozialen Wohnbau zu verbessern. Zur Lernförderung werden Freiwillige gesucht, welche Kinder mit Lernschwierigkeiten begleiten. Voraussetzungen: Erfahrung im Umgang mit Kindern, gute Kenntnisse der Grundrechnungsarten, Fremdsprachen (Türkisch, Rumänisch) von Vorteil. Die Freiwilligen werden eingeschult und erhalten eine pädagogische Begleitung. Zeitlicher Aufwand: 2 Stunden/Woche Neu Schwertberg Mail
Flüchtlinge Willkommen Österreich findet geflüchteten Personen ein neues Zuhause in Privatunterkünften, also in WGs oder bei Familien, die ein freies Zimmer zur Verfügung stellen. Flüchtlinge Willkommen Österreich sucht freiwillige Wohnraum-Buddies: „Wir unterstützen geflüchtete Menschen bei der Wohnraumsuche und bieten Workshops an, bei denen wir ihnen WG-Plattformen zeigen, Bewerbungstexte schreiben und WGs kontaktieren. Unsere Workshops finden derzeit in Innsbruck, Graz und Wien statt – und wir möchten sie mit deiner Hilfe auch in Linz anbieten! Hast du Lust? :-)“ Linz & Umgebung Mail
Treffpunkt Deutsch – Ein Service des Österreichischen Integrationsfonds für Freiwillige, die Deutsch-Lerngruppen auf unterschiedlichen Niveaustufen leiten möchten. Bei Treffpunkt Deutsch geben engagierte Freiwillige Flüchtlinge und ZuwanderInnen die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen und schreiben zu üben. Es handelt sich dabei um ein begleitendes Zusatzformat zu regulären Deutschkursen bzw. um eine Vorbereitung auf einen regulären Kurs. Das Projekt richtet sich vorwiegend an aktive oder pensionierte LehrerInnen, Personen mit Trainings- und Unterrichtserfahrung und Studierende einschlägiger Studienrichtungen. OÖweit Aktuelle Infoabende & Mail
SOS Menschenrechte – ein Verein, der sich seit 1993 für die Wahrung der Menschenrechte einsetzt. SOS Menschenrechte sucht Amigos und Amigas – Menschen, die sich gerne freiwillig engagieren und Zeit mit geflüchteten Menschen verbringen möchten. Spazieren gehen, gemeinsam Sport machen und/oder miteinander Deutsch lernen sind nru ein paar Möglichkeiten, die sich als Aktivitäten anbieten. Linz Mail
Regau.Hilft – Eine Initiative die seit November 2015 AsylwerberInnen unterstützt. Regau.Hilft sucht freiwillige HelferInnen für das monatliche Frauencafe, sowie fallweise für Freizeitaktivitäten mit Kindern. Regau, Bezirk Vöcklabruck Mail
Verein Begegnung arcobaleno Für Kinder- und Hausübungsbetreuung werden freiwillige UnterstützerInnen gesucht.
Kinderbetreuung: 9.10.-10.12.2017 – Mo-Do 9-12 &  13-16 Uhr: Während die Mütter im Unterricht sind, bietet der Verein Begegnung arcobaleno eine Kinderbetreuung an.
Hausübungsbetreuung: Schuljahr 2017/2018 – Di Nachmittag 15-16 Uhr: Volksschüler und Hauptschüler kommen nach der Schule, um ihre Hausaufgaben zu machen. Voraussetzung: sehr gute deutsche Sprachkenntnisse.
Linz, Verein Begegnung arcobaleno, Friedhofstraße 6, 4020 Linz Mail
Der Verein ibuk ist ein in Linz tätiger Verein zur Förderung interkultureller Begegnungen. Eines der Hauptprojekte ist das „Lesetandem“. LesementorInnen gesucht! MentorInnen stellen ehrenamtlich Zeit zur Verfügung, lesen gerne, arbeiten gerne mit Kindern, haben Spaß am Umgang mit Sprache, etc. Linz Mail
Nai. Verein zur Unterstützung syrischer Kinder durch Musik. Der Verein wude im April 2012 gegründet. Ihn trägt die Vision, Flüchtlingskindern zu helfen, Kriegstraumata mithilfe von Musik zu überwinden. Die Aktivitäten des Vereins erweitern sich und deshalb braucht man dringend Unterstützung. Wer Zeit und Lust hat, aktiv im Verein mit zu arbeiten, meldet sich! Oberösterreich Mail
Mit FamilienTreffen – Starthilfe für Flüchtlingsfamilien hat das Rote Kreuz ein Projekt gestartet, das Flüchtlingsfamilien und freiwillige IntegrationsBuddies zusammen bringt. IntegrationsBuddies, die Flüchtlingsfamilien beim Bewältigen von Alltagshürden, beim Deutsch lernen und mit Freizeitaktivitäten unterstützen. Oberösterreich Mail

Letzte Aktualisierung: 14.05.2018

Gerne nehmen wir Ihre Freiwilligengesuche im Bereich „geflüchtete Menschen“ unter zusammenhelfen@ooe.gv.at oder via Kontaktformular auf unserer Website an.

Für Fragen zu den Gesuchen, wenden Sie sich bitte direkt an die angegebene Kontaktperson/-adresse.

„ZusammenHelfen in Oberösterreich – Gemeinsam für geflüchtete Menschen“ übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der wiedergegebenen Informationen. Dies gilt ebenso für alle Websites, auf die mittels Hyperlinks verwiesen wird.