Filmabende von PANGEA. Werkstatt der Kulturen der Welt

Das Team von PANGEA berichtet:

„Im Rahmen der Reihe Living Room Cinema konnte PANGEA. Werkstatt der Kulturen der Welt dank ZusammenHelfen 2019 drei Filme zu gesellschaftspolitischen Themen zeigen: Teheran Tabu; Untitled und Maikäfer flieg. In gemütlichem Rahmen erhielten die Besucher_innen der Veranstaltung zu Beginn eine kurze Einführung zu den Filmen, die im Anschluss in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre bei Snacks und Tee geschaut wurden.

Nach der Vorstellung setzten sich die Teilnehmer_innen zu einer von PANGEA moderierten Diskussionsrunde über die jeweiligen Inhalte der Filme zusammen. Dabei wurde jeder/jedem die Möglichkeit gegeben sich einzubringen.

Ein besonderer Filmabend der Reihe war Teheran Tabu, der nicht in den PANGEA-Räumlichkeiten, sondern inmitten der Ausstellung Solidarity, Sista! – Frauen*.Zeichnen.Comics gezeigt wurde. Der anschließende Diskurs gestaltete sich spannend, da es Besucher gab, welche die Stadt Teheran aus eigenen Erfahrungen kannten und ihre persönlichen Erlebnisse schildern konnten.“