Du willst etwas gegen Hass im Netz tun?

 
Zara, der Verein für Zivilcourage & Anti-Rassismus-Arbeit sucht ehrenamtliche Mitarbeiter:innen für das Gegenrede-Projekt Web@ngels!
Im Rahmen des Projekts werden acht Freiwillige von Expert:innen und ZARA Trainer:innen zu „Web@ngels“ ausgebildet: Die Ausbildung umfasst u.a. Inputs zu Online-Zivilcourage und Gegenrede sowie einen Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen im Internet. In einer zweimonatigen Phase soll das Gelernte, begleitet von Monitoring, in den Online-Diskussionsforen von DER STANDARD umgesetzt werden: Die „Web@ngels“ treten direkt mit Poster:innen in Kontakt, die sich zwischen Hass und Meinungsfreiheit bewegen. Dieser direkte Austausch soll Poster:innen und Mitlesende dazu anregen, ihr Online-Verhalten zu reflektieren und zu respektvollem Umgang im Internet motivieren.
Mehr Infos zu dem Angebot findest du hier.