Alphabetisierung

 
 
Inhalte/Themen:

  • Besonderheiten bei der Alphabetisierung von Erwachsenen mit nicht-deutscher Muttersprache
  • Grundsätzliches zu den Themen: Schrift, Hören und mögliche Lernblockaden
  • Unterschiede zwischen Personen, die nur das lateinische Alphabet nicht beherrschen und Personen, die auch in ihrer Muttersprache nicht lesen und schreiben können
  • Vorstellung verschiedener Alphabetisierungsmethoden und praktisches Vorgehen

 
Veranstaltungsformat:

  • Bezirksebene bzw. mehrere Gemeinden übergreifend
  • Dauer: 4 UE
  • Richtwert TeilnehmerInnenanzahl: mindestens 10, maximal 16 Personen

 

HIER können Sie Ihren Bedarf/Ihr Interesse an diesem Workshop melden!

Logo ExpertInnenpool