Wir helfen zusammen wenn‘s drauf ankommt – das ist unser Oberösterreich!

Presseaussendung von Integrations-Landesrat Stefan Kaineder, vom 20. März 2020

OÖ Integrationsnetzwerk mit unzähligen Freiwilligen hilft bei Bewältigung der Coronakrise

Das von der Integrationsstelle des Landes OÖ mitfinanzierte Projekt der Volkshilfe „Wohnen im Dialog“, das an neun Standorten normalerweise Unterstützung für das gelingende Zusammenleben aller im Wohngebiet lebenden Menschen bietet, wird nun zur Drehscheibe rund um die Organisation von Einkäufen und die Betreuung von Hochrisikopersonen durch Freiwillige. Gerade ältere, erkrankte oder behinderte Personen müssen besonders vor einer Infektion mit dem Coronavirus geschützt werden. Mit dieser organisierten Nachbarschaftshilfe kann in Schwertberg, Vöcklabruck, Wels, Traun, Bad Ischl, Braunau, Ried und Steyr garantiert werden, dass möglichst wenige Menschen gleichzeitig schwer erkranken.

(mehr …)

Weiterlesen

2. Gemeindeintegrationskonferenz mit neuen Inputs aus Wissenschaft und Praxis

Presseaussendung von Landesrat Stefan Kaineder, vom 4. März 2020

Am 3. März lud Landesrat Kaineder zur „2. Gemeindeintegrationskonferenz“ ins Linzer Landhaus ein.

Eine Vielzahl von Gemeindepolitiker/innen und Funktionsträger/innen auf Gemeindeebene nahmen an der Konferenz teil. Bei der Abendveranstaltung für die Kommunalpolitik wurde aufgezeigt, wie Teilhabe und Mitgestaltung in einer vielfältigen Gesellschaft funktionieren können.

Landesrat Kaineder gab einen Einblick in die aktuellen Tätigkeiten des Integrationsressorts und stellte den Partizipationsschwerpunkt für die türkischstämmige Community in OÖ vor. Ihm folgte Univ.-Prof. Dr. Erol Yıldız mit seinem Fachvortrag, wie Zugänge zu migrantischen Bevölkerungsgruppen seitens der Gemeinde geschaffen werden können. Die Stadtgemeinden Bad Hall, Grieskirchen und Bad Ischl dienten als Good-Practice-Beispiele und berichteten über ihre laufenden Integrationsprozesse und ihren Zugang zum Zusammenleben in der Gemeinde. Die ReKIs (Regionale Kompetenzzentren für Integration und Diversität) begleiten Gemeinden in diesen fraktionsübergreifenden Prozessen wie z. B. im Bildungsbereich. Dabei werden alle beteiligten Akteure miteingebunden. (mehr …)

Weiterlesen