Coronavirus

Information von Landesrat Stefan Kaineder

Schreiben von Landesrat Stefan Kaineder an alle freiwillig Engagierten für geflüchtete Menschen in Oberösterreich

 

Information von ZusammenHelfen in Oberösterreich

Liebe freiwillig Engagierte!

Ihr engagiert euch regelmäßig für Menschen mit Fluchtgeschichte sowie in unterschiedlichsten Vereinen und Projekten. Zu akzeptieren, dass genau das im Moment nicht möglich ist, fällt vielen – verständlicherweise – nicht leicht.

Aber: Auch wenn ihr andere Menschen nicht auf die gewohnte Weise unterstützen könnt, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Haltet doch in einer anderen Form mit euren „Schützlingen“ Kontakt – über WhatsApp, Signal, Videotelefonie, Mail und andere Kanäle. Oder fragt doch einfach nach, ob es auch in der Einrichtung, in der Unterkunft eine Möglichkeit gibt, in einer anderen Form in Kontakt zu bleiben.
  • Eine weitere tolle Möglichkeit, sich aktuell einzubringen/zu engagieren, ist die Nachbarschaftschallenge, von der du vielleicht schon gehört hast.
  • Einige Plattformen und Vereine rufen auf, sich daran zu beteiligen. Das ULF hat viele viele Links für euch gesammelt: www.ulf-ooe.at/nachbarschaftsinitiativen/

Trotz oder gerade wegen des Bedürfnisses zu helfen, ist das Allerwichtigste im Moment, die eigenen sozialen Kontakte zu reduzieren. So ist bei all diesen Unterstützungsleistungen unbedingt darauf zu achten, mit so wenig Menschen wie möglich in Kontakt zu kommen. Gerade weil wir helfen wollen, müssen wir in den nächsten Wochen Abstand voneinander halten.

Wir bei ZusammenHelfen in OÖ sind auch weiterhin für euch da. Zwar nehmen wir Abstand von persönlichen Kontakten, aber ihr könnt euch telefonisch wie gewohnt von Montag bis Donnerstag zwischen 9-16 Uhr und Freitag von 9-13 Uhr an uns wenden. Meldet euch wann immer ihr etwas braucht oder Fragen habt unter 0732 / 770 993

In diesem Sinne wünschen wir uns für alle Gesundheit und viel Kraft und Ausdauer, um diese herausfordernde Zeit zu meistern!

Euer Team von ZusammenHelfen in Oberösterreich

 

Infos zum Freiwilligen Engagement

HIER FINDET IHR LEITLINIEN FÜR FREIWILLIG ENGAGIERTE IN ZEITEN VON COVID-19 / Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz & ULF

 

Hilfreiche Links

Allgemeine Informationen zum Coronavirus

Rechtliches & Co

Sonstiges

  • Unterstützung in der Landwirtschaft gesucht! BewerberInnenbogen für Asylwerbende / AMS OÖ
    Die Landwirtschaft hat aktuell einen vermehrten Arbeitskräftebedarf um die Lebensmittelversorgung in Österreich sicherzustellen. Dafür werden interessierte Personen gesucht – auch Asylwerbende können sich bewerben. Arbeitsmöglichkeiten werden in ganz Oberösterreich geboten. Auf Grund der Arbeitszeiten und der Erreichbarkeit der Betriebe, werden von den Betrieben großteils Quartiere zur Verfügung gestellt. Beachten sie daher bitte, dass es für die Asylwerber*innen erforderlich sein kann, die derzeitige Unterkunft zu verlassen, um für die Dauer der Saisonarbeit, in ein von den Dienstgeber*innen zur Verfügung gestelltes Quartier zu ziehen. Dies ist dann erforderlich, wenn die Asylwerber*innen nicht in unmittelbarer Nähe der Betriebe wohnen, bzw. der Betrieb mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar ist. 

    Um sich zu bewerben, können Asylwerbende den BewerberInnenbogen oben ausfüllen und via E-Mail an afz.oberoesterreich@ams.at oder via Post an „AMS Oberösterreich/AusländerInnenfachzentrum, Europaplatz 9, 4021 Linz“ senden.

    Die Bewerbungen werden vom AusländerInnenfachzentrum des AMS Oberösterreich an die Landwirtschaftskammer Oberösterreich weitergeleitet. Mit der Übermittlung der Bewerbungsbögen, wird eine Zustimmung zur Weiterleitung im Sinne der DSGVO an die Landwirtschaftskammer und die Betriebe erteilt. Der Landwirtschaftskammer sind die Betriebe bekannt, die Personal suchen und werden die Bewerbungen dementsprechend verteilen.
    Bei Rückfragen bitte via E-Mail an afz.oberoesterreich@ams.at oder Marion Wagner (050 / 904 400 450) oder Peter Arnberger (050 / 904 400 451) kontaktieren!
    HIER GEHT’S ZUR ÜBERSETZUNG DER INFORMATION IN ARABISCH UND DARI/FARSI!

  • FAQ zum Veranstaltungsverbot / Kulturplattform OÖ
  • Hilfreiche Tools fürs Lehren und Lernen / Bildungsdirektion OÖ
  • Sorgentelefon der Krisenhilfe OÖ – rund um die Uhr / Krisenhilfe OÖ

 

Fotos zu diversen Infoblättern in Fremdsprachen

Ideal zum Versenden auf WhatsApp & Co

INFOBLATT RISIKEN MINIMIEREN –
ÖIF & ÖAK

INFOBLATT SCHUTZMASSNAHMEN GEGEN DAS CORONAVIRUS –
BMI & BMGSPK

INFOBLATT RISIKEN MINIMIEREN –
ROTES KREUZ

INFOBLATT ZUR AKTUELLEN SITUATION BEIM AMS –
Migrare/AMS OÖ

INFOBLATT ZUR MELDUNG VON ARBEITSLOSIGKEIT –
Migrare/AMS OÖ