Kultur und Identitäten

Inhalte/Themen:

  • Auseinandersetzung mit eigenen kulturellen Prägungen und multiplen Identitäten
  • Erweiterung des Bewusstseins über die vielfältigen Dimensionen von Kultur und Identität(en)
  • Wege aus der „Kulturalisierungsfalle“
  • Reflexion über Zugehörigkeit zu Mehrheits- und Minderheitsidentitäten

Veranstaltungsformat:

  • Bezirks- und/oder Gemeindeebene
  • Theoretische Inputs und interaktive Elemente / Workshop
  • Dauer: 3-4 Stunden
  • Richtwert TeilnehmerInnenanzahl: mindestens 10, maximal 20 Personen

 

HIER können Sie Ihren Bedarf/Ihr Interesse an diesem Workshop melden!
Logo ExpertInnenpool