VIELFALT.in.CONCERT 2018

DANKE AN ALLE, DIE MIT UNS DIE VIELFALT GEFEIERT HABEN – BEI VIELFALT.in.CONCERT 2018!

Wir lieben Vielfalt_ViC

VIELFALT.in.CONCERT hat nach dem erfolgreichen Startschuss im Jahr 2017 auch 2018 wieder statt gefunden:

Am 20. Juni 2018, am Weltflüchtlingstag, von 15:30 Uhr bis 22 Uhr, am Main Deck des Ars Electronica Centers, bei freiem Eintritt.

An die 3.000 Personen sind unserer Einladung und der unserer KooperationspartnerInnen gefolgt und haben die Vielfalt und das Miteinander gefeiert!

 

RÜCKBLICK – Was war los?

LINE-UP

Attwenger

Average Bella Diablo B-GIRL CIRCLE CHiLL-iLL Darka hu bi diss Def ILL aka Ruffian Rugged DJ Addvice (Highlight Int.) DJ Hooray 1er Koda & Bauer Max „Hören-Sehen-Singen“ Musikanten der Michael Reitter Schule Kinetical Kings Crown Sound Kravali Lalá Vocalensemble La Oona Montana Misses U Moussa Kéita und Mansake Percussion Mr. Flavor Soulcat E-Phife

Special Guest: Join-in project SHOKUFE

Den genauen Ablauf findet ihr HIER

SHOKUFE_ViC LALA_ViC Attwenger_ViC 1er Koda und Bauer Max_ViCMoussa Keita_ViCBella Diablo_ViC

 

UND SONST NOCH

Zusätzlich zu den großartigen und vielfältigen Acts gab es am Nachmittag einen Graffiti-Workshop von Mural Harbor (vor allem auch für Kinder und Jugendliche) und einen Breakdance Workshop von B-GIRL CIRCLE.

Und natürlich gab es großartige und eindrückliche Reden & Appelle von Integrations-Landesrat Rudi Anschober, Livia Klingl, Sabri Opak und Mujtaba Muhseni, sowie von der Aktion #sichersein!

Michael-Reitter-Schule_ViC Mural Harbor_ViC Rudi Anschober Mercy Dorkas_ViC Livia Klngl_ViC B-Girl-Circle_ViC ViC

 

KÖSTLICHKEITEN

Kulinarische Genüsse und Erfrischungen gab es von Cafe Strom, Stan’s, tamu sana und der Über den Tellerrand Community Linz 

Über den Tellerrand Community Linz_ViC

 

VIELFALTS.DRINK

Bei der VIELFALTS.DRINK-Bar vor Ort, die von ALLEN KooperationspartnerInnen betrieben wurde, wurden VIELFALTS-Slushies ausgeschenkt!

 

SOCIAL MEDIA

Hier kommen Sie zu unserer Facebook-Seite, wo man alle Einladungsvideos der Acts und KooperationspartnerInnen nachsehen kann: 

 

RUNDHERUM

Zusätzlich zu VIELFALT.in.CONCERT, gab es mehrere Angebote, um den Weltflüchtlingstag sichtbar zu machen und VIELFALT zu leben.

Von Caritas OÖ, SOS-menschenrechte und Land der Menschen OÖ wurden insgesamt 60 (!) kostenlose Schulworkshops in den Wochen vor VIELFALT.in.CONCERT angeboten.

Am Weltflüchtlingstag fanden europaweit viele Veranstaltungen statt, die das Bewusstsein für den benötigten Schutz von Flüchtlingen schärfen sollten. Deshalb war auch die Plattform Solidarität OÖ, die ein Zusammenschluss engagierter NGOs und Vereine in OÖ ist, am 20. Juni 2018 von 14-16 Uhr auf der Linzer Landstraße aktiv. Gemeinsam mit Betroffenen wurde in Gesprächen auf die Situation von Flüchtlingen und die Bedeutung der Menschenrechte hingewiesen . Jede beteiligte NGO hat dabei ein spezielles Menschenrecht thematisier, zu dessen Umsetzung sich die Republik Österreich durch Unterzeichnung der Menschenrechtskonvention verpflichtet hat. Diese Menschenrechte, wie z.B. das Recht auf Arbeit, das Recht auf Bildung, das Recht auf Familie gelten nicht nur für Menschen mit österreichischer Staatsbürgerschaft, sondern auch für Menschen, die hier in Österreich Schutz suchen. Dafür hat sich die Plattform Solidarität nicht nur am Weltflüchtlingstag stark gemacht, sondern wird dies auch in der Zukunft weiterhin tun.

Hier gibt es auch einen Bericht von Radio Fro über diese Umbrella Talks: https://www.fro.at/umbrella-talks/

 

VIELFALT.in.CONCERT wurde als GREEN EVENT veranstaltet!

 

WIR L(I)EBEN VIELFALT: