Gemeinsam für geflüchtete Menschen

  • Coronavirus

    Wir haben viele (auch mehrsprachige) Links zu aktuellen Informationen zum Coronavirus für euch zusammen gefasst. Ideal zum Weiterverbreiten!


Neues für Interessierte und Engagierte

INFORMATIONEN ZUM
CORONAVIRUS

HIER findet ihr aktuelle und wichtige Informationen zu eurem freiwilligen Engagement. Außerdem sammeln wir die wichtigsten – auch mehrsprachigen – Informationen und Links zum Coronavirus – auch als Fotos, zum Weiterverbreiten!

LEITLINIEN
FÜR FREIWILLIGE

Das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz & das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum (ULF) haben Leitlinien und wichtige Informationen für freiwillig Engagierte in Zeiten von COVID-19 veröffentlicht. ZU DEN LEITLINIEN!

INFO-TELEFON
RECHT

Unsere Rechtsexpertin ist immer mittwochs von 18 bis 20 Uhr telefonisch erreichbar. Außerhalb dieser Zeit werden Fragen freiwillig Engagierter per E-Mail binnen zweier Werktage beantwortet.
ALLE INFOS


Neues zur Integration aus OÖ

Ausbildung
statt
Abschiebung

Eine Initiative setzt sich durch!
Nach zwei Jahren Engagement mit Unterstützerinnen und Unterstützern der Zivilgesellschaft, der Wirtschaft und Prominenten der erste Erfolg!

[WIR
SIND
OBERÖSTERREICH]

In OÖ gibt es unzählige Erfolgsgeschichten, die zeigen, wie gut das Miteinander im Land funktionieren kann. Im Zuge des #wirsindooe gibt’s auch eine eigene Website: ALLE INFOS

LEHRE:
Neue
Informationen!
Das neue Gesetz für Asylwerbende in Lehre betrifft, hat Änderungen gebracht. Ein Merkblatt mit allen Infos und das Anzeigeformular für die Mitteilung ans BFA finden sich HIER unter dem Punkt Lehre!


Supervision für Freiwillige

Freiwilliges Engagement bringt viele positive Aspekte für alle Beteiligten und die Gesellschaft als Ganzes mit sich. Gerade im Sozialbereich sind Freiwillige aber auch oft mit herausfordernden Situationen konfrontiert. Dabei ist es besonders wichtig, immer wieder die eigenen Motive, den Umgang mit verschiedenen Situationen und die eigene Rolle zu reflektieren.
Supervision bietet dafür die optimale Gelegenheit. Die Supervision für Freiwillige ist kostenlos. HIER kann man sich anmelden.


Vorbereitungslehrgang für Sozialbetreuungsberufe

Die Schule für Sozialbetreuungsberufe in Linz startet im kommenden Schuljahr einen Vorbereitungslehrgang für Sozialbetreuungsberufe. Dort können Menschen mit Migrationshintergrund die Unterrichtssprache Deutsch verbessern und Grundkenntnisse für die vier Sozialbetreuungsberufe erwerben. Alle Infos zur Ausbildung finden sich HIER. Bis 1. April kann man sich anmelden!


migrare sucht Tandempartnerinnen

Das Tandem-Projekt sprechen.komm von migrare startet am 9. Juni 2020 in die nächste Runde. Austausch und Dialog zwischen Frauen mit und ohne Migrationsbiografie werden dadurch gefördert. Alle Informationen zum Projekt und zur Anmeldung findet ihr HIER.


© ZusammenHelfen in Oberösterreich – Gemeinsam für geflüchtete Menschen ist eine Initiative des Integrations-Landesrates