Rechtsinformationen Arbeitsmarkt für AsylwerberInnen und Asylberechtigte

Inhalte/Themen:

„VERPFLICHTENDES INTEGRATIONSJAHR“

  • Arbeitsmarktintegrationsgesetz für Asyl-und Subsidiär Schutzberechtigte sowie AsylwerberInnen mit hoher Bleibewahrscheinlichkeit
  • Wie soll die Eingliederung in den Arbeitsmarkt funktionieren?
  • Wie sieht die verpflichtende Teilnahme aus?
  • Was passiert bei Nichtteilnahme?
  • Gibt es Sanktionen?
  • Öffnung des Dienstleistungsschecks für AsylwerberInnen

 

Veranstaltungsformat:

  • Bezirksveranstaltungen
  • Vortrag inkl. Fragemöglichkeiten, ev. auch in Kombination mit anderen Themen, wie z.B. Rechtsinformationen Asyl
  • Dauer: ca. 2-3 Stunden
  • Richtwert TeilnehmerInnenanzahl: mindestens 10, maximal 25 Personen

 

HIER können Sie Ihren Bedarf/Ihr Interesse an diesem Workshop melden!

Logo ExpertInnenpool